Wohnungsbrand geht glimpflich aus
Sie sind hier: Aktuelles » Wohnungsbrand geht glimpflich aus

Wohnungsbrand geht glimpflich aus

Brennende Kerze setzt Fensterrahmen in Brand

Am Sonntagmorgen kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Leutkircher Schillersiedlung zu einem Kleinbrand. Eine brennende Kerze setzte einen Fensterrahmen in Brand. Die Bewohnerin konnte die Flammen noch vor vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte selbst löschen. Die Bewohnerin wurde durch die ehrenamtlichen Kräfte der DRK Bereitschaft Leutkirch versorgt, bis sie durch den Rettungsdienst vorsoglich in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten nach kurzer Zeit in die Wohnungen zurückkehren.
13. Juli 2017 07:30 Uhr. Alter: 12 Tage